Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website statistische Cookies und GoogleMaps. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie dabei, Ihnen eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu bieten.

Details zu den Verwenden Cookies und Diensten erhalten Sie unter Datenschutz. Dort können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Webseitenbetreiber finden im Impressum.
Cookies ablehnen (Dienste von Dritt-Anbietern, wie z. B. Google-Maps, können nicht genutzt werden)
Dieser Inhalt wurde aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert. Ihre aktuellen Einstellungen können Sie unter Datenschutz ändern.

Aktuelles

Dezember 2019

Ok. Gut. Excellent.

29.05.2015

Golfer sind sehr ehrgeizige Typen. Mein Freund Werner ist ein solcher.

Letztens beim gemeinsamen Golfen machte Werner seinen Abschlag und trifft den Ball nicht optimal. Man kann sagen: Das war wohl nichts! Jetzt Werner: "Verdammter Mist wie kann man nur so saublöd abschlagen!" Wütend über sich selber stampft er weg, um zwischen den Bäumen seinen Ball zu suchen. Der weitere Verlauf seines Spiels war jetzt natürlich entsprechend und noch Stunden später schimpft Werner im Clubhaus über sein bescheuertes Spiel.

Und während Werner sich einen abschimpft, dreht sich der Kellner zu ihm hin und sagt: "watch your thoughts, just think: ok, good, excellent!" Werner hat gerade verstanden, dass er seinen inneren Dialog verändern muss. Von da an war sein Golf die ganze Woche erstklassig!

Was können wir daraus lernen? Egal ob im Sport oder im richtigen Leben, wenn etwas daneben geht auf keinen Fall laut oder gedanklich über sich selber schimpfen, oder wütend herum fluchen, sondern:

Wenn etwas schlecht gelaufen ist - denken oder sagen Sie zu sich: OK und machen weiter.
Wenn etwas solala gelaufen ist - denken oder sagen Sie zu sich: GUT und machen weiter
Wenn etwas erstklassig gelaufen ist - denken und sagen Sie zu sich: EXCELLENT und machen weiter.

Dieses Selbstgespräch bzw. dieser innere Dialog bewirkt Wunder, Sie werden es erleben!

Quelle: Andreas Ackermann, der
bekannte Motivationstrainer aus der Schweiz

Dezember 2019
ANFRAGE Sie planen ein Werbeprojekt?
Starten Sie eine Anfrage.
NACH OBEN